Mit Sicherheit der Brandgefahr vorbeugen:
Ihre kompetenten Partner für vorbeugenden Brandschutz


SOWEIT SOLLTE ES
NIE KOMMEN!

Die Ingenieurgemeinschaft ist ein Zusammenschluss von Ingenieuren, Planern und Sachverständige mit langjähriger Erfahrung und Fachkompetenz im vorbeugenden baulichen Brandschutz. Ein wesentlicher Grundsatz der Ingenieurgemeinschaft ist, dass sich ausschließlich Fachingenieure mit der jeweils anstehenden Thematik und Aufgabe befassen. Somit ist gewährleistet das komplexe Aufgaben von Spezialisten im Team bearbeitet werden.

Ein Vorteil der Ingenieurgemeinschaft ist die Unabhängigkeit und Neutralität. Für unsere Auftraggeber bedeutet dies – unabhängig von Hersteller und ausführenden Unternehmen – eine neutrale Beurteilung der Kosten und Qualität.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass nur ein schlüssiges Gesamt-Brandschutzkonzept auch einen wirtschaftlichen Brandschutz sicherstellt.

Ein schlüssiges Brandschutzkonzept ist jedoch nur dann zu gewährleisten, wenn Planung, Ausschreibung, Überwachung der Umsetzung in einer Hand verbleibt.

Wir als Ingenieurgemeinschaft bieten Ihnen eine entsprechende Unterstützung und entwickeln gemeinsam mit Ihnen gerne ein tragfähiges und wirtschaftliche Konzept.

Unsere Lesistungen

1Bestandsanalyse
  • Untersuchung in Bezug auf den baulichen, anlagentechnischen und abwehrenden Brandschutz
  • Schwachstellenanalyse, Umsetzung der Anforderungen gemäß dem anzuwendenden Baurecht zum Zeitpunkt der Genehmigung / Errichtung
  • Anfertigung eines Sol- Ist- Vergleiches
  • Erstellung von Interimskonzepten
  • Kostenpläne und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
2Beratungsleistung
  • Beratung von Architekten, Bauherren, Bauträgern und Investoren
    auf kurzem Weg, schnell und kompetent – vor und während der Planung
  • Planung brandschutztechnischen Maßnahmen
  • Bewertung baulicher Mängel
  • Unterstützung bei Bau- und Ausführungsstreitigkeiten
  • Entfluchtung und Evakuierung von Gebäuden
  • Explosionsschutz
  • Risikoanalysen für Versicherungen
  • Kostenoptimierung

Risikoanalysen Blitzschutz

  • Risikomanagement,
  • Risikobetrachtung und akzeptiertes Risiko
  • Zonenbetrachtung
  • Festlegung der Schutzmaßnahmen, Erderlänge und Fangeinrichtung
  • Darstellung des Blitzschutzsystems als 3D-Ansicht
  • Berechnung der Trennungsabstände durch Knotenpunkt-Potential-Verfahren
  • Wirtschaftliche Betrachtung der Kosten und Verluste
3Brandschutzkonzepte
  • Brandschutzkonzepte nach Landesbauordnung
  • Anfertigung von Brandschutzplänen
  • Ermittlung der Brandlasten
  • Rechnerische Nachweise nach DIN 18230
  • Nachweis der zulässigen Brandabschnitte
  • Brandschutztechnische Stellungnahmen
  • Risikoanalysen für die Solarindustrie und für Gasfarmen
  • Evakuierungsberechnungen
4Brandsimulationsnachweise
  • Darstellung realitätsnaher Verrauchungszustände
  • Ermittlung der Wärme-, Entrauchungs- und Zuluftfläche
  • Evakuierungssimulationen und -konzepte
  • Darstellung der Personenströme
  • Heißbemessung der Bauteile und der Bauteiltragfähigkeit
  • Ermittlung von Belastungsgrenzen
5Bauüberwachung
  • Umsetzung der brandschutztechnischen Anforderungen aus dem Brandschutzkonzept
  • Fachbauleitung Brandschutz
  • Qualitätssicherung
  • Beratung während der Bauphase
  • Minimierung der Ausführungsmängel
  • Unterstützung bei der Vorbereitung zur Bauabnahme
  • Dokumentation und Revisionspläne
6Abnahmeüberprüfung
  • Abschottungen und Brandschutzklappen
  • Alarmierungsanlagen
  • Brandmeldeanlagen
  • Druckbelüftungsanlagen
  • Ersatzstromsystem und Sicherheitsbeleuchtung
  • Lüftungsanlagen
  • Rauchabzugsanlagen
  • Sprinkleranlagen
  • Wand-, Hydrantenanlagen
7Feuerwehrpläne
  • Feuerwehrpläne nach DIN 14095 mit allg. Objektinformationen
  • Detaillierte Gebäudepläne für die Einsatzplanung
  • Einsatzkarten mit spezifischen Feuerwehrbelangen z. B. für Photovoltaik-Anlagen
  • Feuerwehrlaufkarten
8Brandschutzordnung
  • Aufstellen von Brandschutzordnungen Teil A, B und C nach DIN 14096 und BGV A8
  • Alarm- und Gefahrenabwehrpläne
9Flucht- und Rettungspläne
  • Anfertigung der Flucht- und Rettungspläne nach DIN 4844-3 nach ASR A1.3, A2.3 und BGV A8
  • Ausführung langnachleuchtend
10Überregionale Leistungen

Ansprechpartner


Eurolux Brandschutz
Sachverständigen GmbH
Teppelweg 35 · 46419 Isselburg

info@eurolux-brandschutz.de
www.eurolux-brandschutz.de

Ingenieurbüro Schilling GmbH
Wielandstraße 16 · 04177 Leipzig

info@ib-schilling.de
www.brandschutz-le.de
Eurolux Brandschutz
Sachverständigen GmbH
Teppelweg 35 · 46419 Isselburg

info@eurolux-brandschutz.de
www.eurolux-brandschutz.de
Ingenieurbüro Schilling GmbH
Wielandstraße 16 · 04177 Leipzig

info@ib-schilling.de
www.brandschutz-le.de

Sie haben weitere Fragen zu unseren Dienstleistungen?

Kontaktieren Sie uns!

 
Ansprechpartner
 
Bauvorhaben
 
Wir interessieren uns für nachfolgende Dienstleistungen und bitten um Kontaktaufnahme für die Erstellung eines Angebotes. (Bitte zutreffendes aktivieren)

Brandschutz
Brandschutztechnische Beratung
Erstellung eines Brandschutzkonzeptes
Durchführung einer Bestandsanalyse
Erstellung einer Brandlastberechnung
Ermittlung der Brandbekämpfungsabschnittsfläche nach IndBauRL Abschnitt 7 / DIN 18230
Brandschutzkonzept für eine Windenergieanlage
Brandschutzkonzept für eine Solaranlage
Brandschutztechnische Bau- und Objektüberwachung
Durchführung einer Brandverhütungsschau
Erstellung von Brandschutzplänen
Erstellung von Feuerwehrplänen
Sicherheitstechnische Anlagen
Prüfung einer Brandmeldeanlage
Prüfung einer Alarmierungsanlage gem. DIN 0828
gem. DIN VDE 0833 Teil 4
Sicherheitsbeleuchtung und -stromversorgung
Prüfung einer Ersatzstromanlage
Rauch- und Wärmeabzugsanlage
Lüftungsanlagen
Brandschutzklappen
Prüfung von Wandhydranten / Druckerhöhungsanlagen / nassen / trockenen Steigleitungen
Erstellen von Gefährdungsanalysen
Berechnung des für Batterieanlagen erforderlichen Luftwechsels zur Vermeidung einer gefährlichen explosionsfähigen Atmosphäre
Arbeitsaufgabe
Bemerkungen (optional)
Dokumente (optional / max. 10 MB / 10 Dateien / erlaubte Formate: PDF, JPG, PNG, GIF)


Der Upload nimmt einige Zeit in Anspruch und mit einem Kreis angezeigt.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.